shutterstock 530191687

 

Rot Heller

 

Rot Hell

 

Rot Mittel

 

Rot Dunkel

 

Rot Mittel

 

Rot Hell

 

Rot Heller

 

Rot Hell

 

Rot Mittel

 

Rot Dunkel

ISO 9001-Beratung für Qualitätsmanagementsysteme

ISO 9001-Beratung und -Unterstützung für Qualitätsmanagementsysteme bekommen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) von unserem QM-Team. Unsere ISO 9001-Beratung führt zu einem pragmatischen Aufbau eines zertifizierungsfähigen QM-Systems für KMU, da unser Team sich darauf spezialisiert hat.

Wenn Sie als KMU überlegen, ein ISO 9001-Qualitätsmanagementsystem einzuführen oder Ihr bestehendes System weiterzuentwickeln, begleitet Sie unser Team dabei vor Ort oder auch bei Online-Videokonferenzen.

Was ist die ISO 9001 einfach erklärt?

Die ISO 9001 ist eine Norm, die Anforderungen an Qualitätsmanagementsysteme für Unternehmen festlegt. Das QM-System bildet die Basis des gesamten Managementsystems in Unternehmen, d. h. das erfolgreiche, strukturierte Führen, Planen und Umsetzen aller Unternehmensprozesse.

Schauen wir uns jetzt näher an, was der Nutzen einer ISO 9001-Beratung für Qualitätsmanagementsysteme ist.

Nutzen einer ISO 9001-Beratung für Qualitätsmanagementsysteme bei KMU

Der Nutzen einer ISO 9001-Beratung für Qualitätsmanagementsysteme bei KMU liegt darin, dass Sie mit SINOVO als ISO 9001-Berater Sie von dem Fachwissen unseres erfahrenen QM-Teams profitieren und intern wertvolle Zeit sowie Kosten sparen, und das bei konstant gutbleibend hoher Qualität. Sie geben die erforderlichen Aufgaben für die Zertifizierung an einen zuverlässigen Partner ab. Sie bekommen von unserem Team ISO 9001-Beratung und Unterstützung von der Planung bis zur Umsetzung.

Außerdem liegt der Nutzen unserer ISO 9001-Beratung für Qualitätssysteme darin, dass Sie unsere Dokumentationen und Arbeitshilfen verwenden können, welche vor Ort oder bei Online-Videokonferenzen gemeinsam mit Ihnen auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden. So schaffen Sie es mithilfe unsers QM-Teams in kurzer Zeit zur ISO 9001-Zertifizierung.

Welche Services bieten wir Ihnen für die Umsetzung des QM-Systems an? Das erfahren Sie gleich im nächsten Abschnitt.

ISO 9001-Beratung & Services für die Umsetzung vom QM-System

Mit ISO 9001-Beratung und passgenauen Services für die Umsetzung vom QM-System unterstützt unser Team kleine und mittlere Unternehmen bei dessen Einführung oder Weiterentwicklung nach ISO 9001. Auch bei der Vorbereitung auf eine Zertifizierung nach ISO 9001 stehen wir Ihnen zur Seite, damit Sie Ihr ISO 9001-Audit sicher bestehen.

Folgende Services für ein QM-System nach ISO 9001 stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Analyse vorhandener Prozesse und Abgleich mit den Forderungen der Norm zur Ermittlung des Handlungsbedarfs
  • Beratung bei der Umsetzung des notwendigen Handlungsbedarfs, wie z.B.
    • Festlegung einer praktikablen Qualitätspolitik
    • Überprüfung und ggf. Überarbeitung der Organisationsstruktur inkl. deren Rollen/Funktionen/Befugnisse
    • Identifizierung der Unternehmensprozesse und Stärkung des Prozessgedankens
    • Beratung und Unterstützung bei der Qualitätsmanagementdokumentation, angepasst an die firmenspezifischen Unternehmensprozesse
    • Maßnahmen-Controlling: Abgleich der Prozessergebnisse mit den Prozesszielen
  • Projektplanung: Vorgehensweise, Verantwortlichkeiten und Termine
  • Unterstützung bei der Erstellung eines QM-Handbuchs
  • Durchführung des internen Audits und der Managementbewertung
  • Durchführung von Mitarbeiterschulungen
  • Unterstützung bei der Durchführung des jährlichen Management-Reviews
  • Begleitung bei der Durchführung des externen Zertifizierungsaudits
  • Unterstützung bei der Auswahl der geeigneten benannten Stellen für die Zertifizierung (z.B. TÜV)
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen und der kontinuierlichen Weiterentwicklung

Projektablauf der ISO 9001-Zertifizierung

Der Projektablauf der ISO 9001-Zertifizierung wird Ihnen in 8 Schritten skizziert.

1. Projektvorbereitung

  • Projektvorbereitung durch das Projektmanagement-Team des Kunden
  • Terminplanung und Projektkoordination
  • Auswahl und Angebotseinholung passender Zertifizierungsstellen wie z. B. TÜV

2. Projektstart und Bestandsaufnahme

  • Projektstart vor Ort im Unternehmen mit unserem QM-Berater, der auf die ISO 9001-Beratung für Qualitätsmanagementsysteme bei Softwareunternehmen spezialisiert ist
  • Bestandsaufnahme der vorhandenen QM-Dokumentationen, wie z. B. Organigramme, Prozesslandschaft, Prozessbeschreibungen, Arbeits- oder Verfahrensanweisungen
  • Betrachtung der vorhandenen Prozesse, wie z. B. Einbindung von Lieferanten, Berücksichtigung der Gesetzeslage und Umgang mit Chancen, Risiken und Fehlern

3. GAP-Analyse

  • GAP-Analyse (Identifizierung von Lücken) zur ISO 9001-Norm
  • Abschätzung des Aufwands beim Aufbau des Qualitätsmanagementsystems: Je mehr Lücken zu den Anforderungen der ISO 9001 gefunden werden, desto höher der Aufwand für den Aufbau
  • Vorstellung des Aktionsplans und Besprechung des zeitlichen Projektablaufs

4. Aufbau der fehlenden Themen

  • Gemeinsamer Aufbau der fehlenden Themen, wie z. B. Formulierung einer Qualitätspolitik, Prozesslandschaft, Risikobetrachtung oder die Erstellung einer QM-Dokumentation
  • Zurverfügungstellung von Vorlagen und Checklisten

5. Projektumsetzung

  • Vorbereitung auf die Normvorgaben der ISO 9001
  • Ermittlung und Darstellung aller relevanten Prozesse
  • Erstellung der dokumentierten Informationen
  • Definition von Qualitätszielen und Einrichtung des Risikomanagements

6. Wirksamkeitsprüfung

  • Endkontrolle des Erfüllungsstands aller ISO 9001-Anforderungen
  • Überprüfung relevanter Anforderungen von interessierten Parteien, wie z. B. Kunden oder Lieferanten
  • Durchführung des internen Audits und Managementbewertung
  • Wirksamkeitsprüfung der umgesetzten Maßnahmen und letzte Korrekturen, bei eventuellen Abweichungen

7. Mitarbeiterschulung

  • Grundlagenschulung zur ISO 9001
  • Einführung in die Dokumentation des QM-Systems
  • Erklärung der Bedeutung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Hinweise für das richtige Verhalten beim Zertifizierungsaudit

8. Zertifizierungsaudit

  • Organisation und Terminierung des Zertifizierungsaudits
  • Übermittlung der relevanten Unterlagen an die benannte Stelle (z. B. TÜV) für die Zertifizierung
  • Unterstützung während des Zertifizierungsaudits durch die benannte Stelle und Zertifikatseinholung

Vorteile eines QM-Systems für KMU

Die Vorteile eines QM-Systems für KMU sind umfangreich.

  1. Schaffung einer Grundordnung in den Geschäftsprozessen, was auch die Einarbeitung von neuen Mitarbeitern erleichtert
  2. Steigerung der Effizienz und Vermeidung von Doppelarbeit durch ständige Ermittlung und Umsetzung von Optimierungspotenzialen in den Geschäftsprozessen
  3. Förderung der Zusammenarbeit von Abteilungen untereinander durch Verbesserung des Schnittstellenmanagements der Geschäftsprozesse
  4. Reduzierung von Fehlern und Verbesserung der Ergebnisse durch Beachtung aller Fehlerquellen und Schnittstellen
  5. Verbesserung der Qualität bei Entscheidungen, da messbar, wiederholbar und nachvollziehbar
  6. Mehr Transparenz im Unternehmen durch Befolgung anerkannter Regeln
  7. Verbesserte Kommunikation durch klare Regelungen zu Verantwortlichkeiten
  8. Unterstützung für die tägliche Arbeit mit z.B. Arbeitsanweisungen, Formblättern, Checklisten und Schulungen, die in einem Schulungsplan festgehalten werden
  9. Steigerung des Qualitätsbewusstseins aller Mitarbeiter hinsichtlich Services und Produkte
  10. Wettbewerbsvorteile bei Neukunden und Ausschreibungen
  11. Stärkung des Kundenvertrauens sowie Erhöhung der Kundenzufriedenheit und Kundentreue
  12. Minimierung von Produktrisiken (Produkthaftung)
  13. Einhaltung von gesetzlichen Forderungen
  14. Kosten- und Zeitersparnis durch z.B. die Arbeit mit Kennzahlen oder das Chancen- und Risikomanagement, die eine zielgerichtete Unternehmensoptimierung ermöglichen

Warum lassen sich Unternehmen nach ISO 9001 zertifizieren?

Warum sich Unternehmen nach ISO 9001 zertifizieren lassen, lässt sich wie folgt beantworten.

Unternehmen, welche die Anforderungen einhalten, beweisen, dass sie Produkte und/oder Dienstleistungen bereitstellen, die die Kundenforderungen und die gesetzlichen bzw. behördlichen Anforderungen erfüllen. Hauptsächliche Ziele sind die Verbesserung der Produkt- und Dienstleistungsqualität sowie die Erhöhung der Kundenzufriedenheit.

Die Norm basiert auf den vier Hauptprozessen in Unternehmen:

  • Verantwortung der Leitung
  • Management von Ressourcen
  • Produkt- /Dienstleistungsrealisierung
  • Bewertung der Leistung, Analyse und Verbesserung

Die Norm DIN EN ISO 9001 kann Arbeitsschritte und Prozesse nachweislich verbessern und diese effizienter gestalten. Daher sind Unternehmen mit einem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem erfolgreicher.